Überspannungsschutz für System GEYER Wandlertechnik

Im Umfeld aus elektronischen Betriebs- und Messmitteln ist ein durchgängiges Überspannungsschutzkonzept unverzichtbar. Der Außenbereich ist hier ebenso gefährdet wie die Gebäude im Wohnbau und Zweckbau. Durch Blitzeinschlag in der Umgebung der Energieverteilung kann eine Spannung über das Kabel induziert werden. Daraus entstehende Schäden können beträchtlich sein.

Um vor Überspannungen adäquat geschützt zu sein, bieten wir Lösungen an, die Speziell auf die Wandleranlagen im System GEYER zugeschnitten sind. Für jede Aufbauvariante stellen wir das passende Bestückungspacket zur Verfügung.

Überspannungsableiter auf 185 mm Sammelschienen-System

Mit der innovativen Lösung zur Montage einer Überspannungsschutzlösung direkt auf der 185 mm Sammelschiene wird der verfügbare Raum in der Anlage optimal genutzt. Dank einer Klarsichtberührschutzabdeckung ist die Lösung wartungsfreundlich und die Funktion kann ohne das Öffnen von Abdeckungen geprüft werden.

Es werden 4 Varianten angeboten für TN-C- oder TN-S-Netz sowie für Vorsicherungen bis 315 A und über 315 A. Durch die Möglichkeit der Plombierung der Abdeckung kann der Überspannungsschutz auch im netzseitigen Anschlussraum installiert werden.

Überspannungsschutz im Wandlerraum

Durch den standardisierten Aufbau der Wandleranlagen ist in vielen Anlagen die Möglichkeit geschaffen worden, direkt im Wandlerraum einen Überspannungsschutz zu montieren.

Hierfür wurde ein Bestückungspaket entworfen, um nicht nur die Montage, sondern auch die Verdrahtung zu berücksichtigen. Der Kombiableiter darf bis zu einer Vorsicherung von 315 A genutzt werden. Das Bestückungspaket kann nicht nur im Wandlerraum, sondern auch in den Wandlerfeldern eingesetzt werden.

Überspannungsschutz auf 40mm Sammelschiene

Im modularen System bieten wir Felder mit dem 40 mm Sammelschienen-System. Damit haben Sie dort die Möglichkeit, den Überspannungsschutz mit dem Kombiableiter der Resi9-Serie zu realisieren. Schnell und einfach kann der Überspannungsschutz mit der Stecktechnik auf die Sammelschienen montiert werden.

Nähere Informationen zum Überspannungsschutz mit dem Kombiableiter der Resi9-Serie erhalten Sie HIER.