Der Klassiker - unser Zählerschrank

Der intelligente Zählerschrank für den energiebewussten Wohn- und Arbeitskomfort der Zukunft. Er vereint das zentrale Medien-Management für alle Anwendungen in Gebäuden. Durch modernste Kommunikationstechnik, eHZ, Smart Metering und Smart Grid rückt er immer mehr in das Bewusstsein seiner Anwender.

Wir entwickeln und verbessern unsere Zählerschränke stetig weiter, immer auf Basis gleichbleibender Qualität und den technischen Anforderungen vom Markt.
Das System steht für mehr Warenverfügbarkeit am Lager, im Handel und Handwerk, bei gleichzeitig geringerem Platzbedarf und niedrigerer Kapitalbindung.

Vorteile

Das Stahlblechgehäuse wird durch modernste Fertigung aus einer Platine gestanzt, gebogen, umkantet und verschweißt. Es ist somit das stabilste Gehäuse auf dem Markt.

Die Pulverbeschichtung ist als Standard in verkehrsweiß (RAL 9016) gehalten; alle weiteren RAL-Farben lassen sich auf Wunsch auswählen und beschichten.

In der Schranktür lassen sich alle handelsüblichen Schließsysteme einbauen, ohne Austausch der Schubstange. Der moderne Designer-Türgriff ist in dezentem grauweiß gehalten und ist somit in einer architekturfreundlichen Optik.

Die Befestigung des Schrankes lässt sich durch die Schlüssellochtechnik im Gehäuse einfach montieren (1-Mann-Montage). Sowohl eine Türentnahme als auch eine Türspaltjustierung ist ohne Werkzeug möglich.

Die bewährten Hauben und Abdeckplatten der Zählerplatz- und Verteilertechnik lassen sich durch die ergonomischen Griffmulden komfortabel entnehmen und einsetzen. Durch die 1-Punkt-Schraub-Befestigung und die zusätzliche Nasen-Rastung im Bereich des anlagenseitigen Anschlussraumes, können die Hauben einfach und schnell entnimmen und wieder eingesetzt werden.

Acti 9-Reiheneinbaugeräte von Schneider Electric lassen sich einfach auf die Hutschienen installieren. Die Leitungsschutzschalter garantieren höchste Sicherheit und bilden in Kombination mit dem stabilsten Schrankgehäuse eine perfekte Einheit. Sie setzen für Anwender neue Maßstäbe.

Die 5-polige Zählerplatzverdrahtung steht für hohe Funktionssicherheit in Bezug auf die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV).

Die Querverdrahtung erfolgt auf 2 Arten; entweder hinter den Einbaufeldern oder über Verdrahtungskanäle im AAR und NAR.