Das für die Montage der Module erforderliche Traggerüst kann bereits außerhalb des Gehäuses vormontiert, bestückt und verdrahtet werden. Die Befestigung im Systemgehäuse erfolgt
mittels Verschraubung (M5). Das System erlaubt die variable Anordnung von Feldaufteilungen durch entsprechendes Systemzubehör.

Weiterführende Informationen

> Hier geht’s zum Katalog-Download

NT-Trägerprofilsystem:

Das 25 mm tiefe Profil ist geeignet für Geräte bis 400 A und in allen Systemgehäusen einsetzbar.
Das NT-Profil gibt es in den Längen von 150 – 1800 mm (entspricht den Bauhöhen 1 – 12 RE, Rastereinheiten = 150 mm) und wird inkl. Befestigungsmaterial geliefert.

ST-Trägerprofilsystem:

Feldaufteilung

Quertraverse 2 Feldbreiten (z.B. im Modul MT22251)
Feldaufteilungsschienen in 2 oder 3 Feldbreiten verfügbar
Anwendungsbeispiel Feldaufteilung
Anwendungsbeispiel Feldaufteilung 2